DE-DRY: Alltagsbegleiter und Arbeitserleichterung

Im Alltag möchten Sie sich trotz Ihrer Krankheit auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren.

Gleichzeitig müssen Sie sich kontinuierlich vor Infektionen schützen: Gerade bei Krankheiten, bei denen die Lunge betroffen ist, kann ein Infekt die Lebensqualität und die Lebenserwartung nachteilig beeinflussen.

Auskochen und trocknen lassen – Zeitaufwand und strapazierte Nerven

Den Spagat zwischen optimaler Desinfektion und dem ganz normalen Leben kennen wir aus der eigenen Familie: Wir haben die Medikamentenvernebler unserer Kinder früher jedes Mal ausgekocht und anschließend auf der Heizung getrocknet.

Das ist nicht nur aufwändig, weil der Kochtopf nicht einfach allein gelassen werden kann – mehr als ein Vernebler ist geschmolzen, weil er im Topf vergessen wurde. Hier helfen zwar die Baby-Vaporisatoren, aber auch das Trocknen an der Luft braucht viel Zeit. Das ist besonders dann ärgerlich, wenn der Vernebler schnell wieder einsatzbereit sein soll.

Infektionsschutz und Hygiene – Integriertes Trocknen nimmt viele Sorgen

Aber nicht nur der Zeitaufwand ist eine Herausforderung, wenn es um Reinigung und Desinfektion von medizinischem Equipment geht. Gibt es Restfeuchtigkeit am Verdampfer, ist eine Neuverkeimung möglich. Besonders für Patienten, die anfällig für Infekte sind, ist das ein Risiko. Auch die Oberflächen, auf denen der Zubehör gelagert wird, sorgen möglicherweise für Neuverkeimungen. Und diese Sorge möchten wir Ihnen nehmen.

DE-DRY: Was wir Ihnen bieten können

DE-DRY ist das erste Desinfektionsgerät weltweit, das Desinfektion und Trocknung in einem einzigen Schritt und mit einem Knopfdruck erledigt. Das spart nicht nur wertvolle Lebenszeit, sondern reduziert auch das Risiko einer Neuverkeimung. Dafür sorgt unter anderem der HEPA-Filter, der die Trocknungsluft von Viren, Bakterien und anderen Schwebstoffen befreit. Somit erfolgt durch die Trocknungsluft keine Aufbringung von weiteren Keimen, was in klinischen Tests bestätigt worden ist. Die Desinfektion braucht etwa 6 Minuten, die Trocknung 40. Danach ist ihr medizinisches Equipment direkt wieder einsatzbereit!

Freuen Sie sich auf Ihre Erleichterung im Alltag! Hier geht’s zum Shop.